Sopran Ukulele Longscale

 

Eine Sopran Ukulele Longscale ist eine Mischung aus einer Sopran- und einer Concert-Ukulele. Der Korpus hat die Größe einer Sopran Ukulele, die schwingende Saitenlänge entspricht einer Concert Ukulele. Das Ergebnis ist eine Kombination aus Sopran-Klang mit Concert-Spielgefühl.

 

 

Sopran Ukulele Longscale Fichte Lauro Faia

 

 

So sieht die Ukulele aus:

Und so klingt sie:

 

Details:

Decke / top: Fichte / Spruce

Boden, Zargen / back, sides: Lauro Faia (Brazilian Lacewood)

Rosette: Palisander / rosewood

Randeinlagen / bindings: Riegelahorn / Curly Maple

Hals / neck: Mahagoni / Mahogany

Griffbrett / fingerboard: Zirikote / Ciricote

Steg / bridge: Zirikote / Ciricote

Kopfplatte / headstock: Zirikote / Ciricote

Oberfläche / finish: Öl, Wachs / oil, wax

Mechaniken / tuners: Grover Sta Tite

Saiten / strings: Worth brown fluorocarbon

 

 

Sopran Ukulele Longscale Zeder Akazie

 

So sieht die Ukulele aus:

Details:

Decke: Zeder

Boden, Zargen: Akazie

Hals: Cedro

Griffbrett, Steg: Palisander

Oberfläche: Öl, Wachs

Mechaniken: Schaller Da Vinci

Saiten: D’addario Nyltech

Pickup: K&K Sounds Aloha Twin

 

 

Sopran Jumbolele Longscale Katalox

 

So sieht die Ukulele aus:

 

Details:

Decke: Fichte

Boden, Zargen, Kopfplattenfurnier: Katalox

Hals: Honduras Mahagoni

Griffbrett, Steg: Indischer Palisander

Rosette: Walnuss

Randeinlagen: geriegelter Ahorn

Mechaniken: Grover Sta Tite Nickel

Oberfläche: Schellack seidenmatt

Mensur: 380 mm

Hals-Korpus-Übergang: 15. Bund

 

Kommentare sind geschlossen

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.